Panel öffnen/schließen

Lärmaktionspläne

Zur Umsetzung der EU-Umgebungslärmrichtlinie (Richtlinie 2002/49/EG vom 25.06.2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm) haben die Gemeinden gemäß § 47 d des Bundes-Immissionsschutzgesetzes einen Lärmaktionsplan aufzustellen, mit dem eine Bewertung der Lärmsituation erfolgt und ggf. Lärmprobleme und Lärmauswirkungen geregelt werden. 

Hier die in 2018 fortgeschriebenen Lärmaktionspläne: 

Lärmaktionsplan Lasbek

Lärmaktionsplan Neritz

Lärmaktionsplan Pölitz

Lärmaktionsplan Rethwisch

Lärmaktionsplan Rümpel

Lärmaktionsplan Steinburg

Lärmaktionsplan Travenbrück

 

Für die Gemeinde Grabau ist keine Aufstellung des Lärmaktionsplanes erforderlich, da festgestellt wurde, dass kein Lärm vorhanden ist.